Hilfeleistung nach Verkehrsunfall
(Einsatz-Nr. 159)

H-Techn. Hilfe 1
TH1-Hilfeleistung nach VU
Zugriffe 411
Einsatzort Details

Grefrath, Kreuzung B509 / Viersener Str.
Datum 04.10.2022
Alarmierungszeit 11:42 Uhr
Alarmierungsart Funk-Meldeempfänger
_ Einsatzleiter Christian Hoersen
eingesetzte Kräfte

Löschzug Grefrath
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   HLF 20 1  HLF 20 2 (a.D.)  LF 10/6  NEF Kempen  1. RTW Kempen  3. RTW Kempen
TH1-Hilfeleistung nach VU

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall auf der B509 Ecke Viersener Str. gerufen. Vor Ort sind zwei PKW s kollidiert. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, ein Löschangriff vorbereitet und der Rettungsdienst wurde bei der Versorgung von zwei Patienten unterstützt. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die Feuerwehr war mit 15 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. Der Rettungsdienst aus Kempen mit zwei Rettungswagen und dem Notarzteinsatzfahrzeug.

Bilder: G. Jungmann

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.