Notlandung Ultraleicht mit Fallschirm
(Einsatz-Nr. 76)

Techn. Rettung > Person in Notlage
Hilfeleistung
Zugriffe 16310
Einsatzort Details

Grefrath Flugplatz
Datum 26.08.2016
Alarmierungszeit 14:09 Uhr
Alarmierungsart Funk-Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Oedt
Löschzug Grefrath
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  HLF 20 1  HLF 20 2  LF 10/6  NEF Kempen  3. RTW Kempen  Christoph 9
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Beim Tower in Grefrath meldete sich ein Ultraleicht Flugzeug mit einem technischem defekt. Sofort wurde vom Flugplatz die Feuerwehr alarmiert. Diese stellte sich zusammen mit dem Rettungsdienst an strategischen Punkten am Flugplatz auf. Bei einem Überflug stellte man fest, dass das Fahrwerk beschädigt war und so kam es, dass das Flugzeug das Rettungssystem aktivierte und es kam zu einer Notlandung am Fallschirm. Das Flugzeug wurde schwer beschädigt und die beiden Insassen wurden aus dem Flugzeug gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Ein Hubschrauber wurde nachalarmiert und eine Person wurde in ein Krankenhaus geflogen

 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.