Hilfeleistung nach Verkehrsunfall
(Einsatz-Nr. 105)

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfe nach VU
Zugriffe 3980
Einsatzort Details

Oedt, L444
Datum 01.11.2020
Alarmierungszeit 15:28 Uhr
Alarmierungsart Funk-Meldeempfänger
_ Einsatzleiter Volker Glasmachers
eingesetzte Kräfte

Löschzug Oedt
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF 20  MTF  LF 10  KEF  NEF Kempen  2. RTW   Kempen  3. RTW Kempen
Technische Hilfe nach VU

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Als der Löschzug Oedt und die Löschgruppe Mülhausen eintraf, war keine Person eingeklemmt. Eine Person wurde schonend aus dem PKW transportiert. Der Brandschutz wurde sichergestellt, die Batterie abgeklemmt und die Unfallstelle wurde abgesichert. Text. Pressesprecher Feuerwehr Grefrath Bilder: G. Jungmann

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.