eiko_icon Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfe nach VU
Zugriffe 633
Einsatzort Details

Grefrath, Bahnstraße
Datum 25.02.2021
Alarmierungszeit 14:29 Uhr
Alarmierungsart Funk-Meldeempfänger
_ Einsatzleiter Stefan Schumeckers
eingesetzte Kräfte

Löschzug Grefrath
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   ELW 1  HLF 20 1  TM 27  NEF Kempen  1. RTW Kempen  3. RTW Kempen
Technische Hilfe nach VU

Einsatzbericht

Am heutigen Nachmittag gegen 14:30 Uhr wurde die Feuerwehr Grefrath zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Als die Feuerwehr am Einsatzort auf der Bahnstr. in Grefrath eintraf, wurden zwei verletzte Personen vorgefunden, beide nicht eingeklemmt. Die Feuerwehr betreute die Verletzten, stellte den Brandschutz sicher und sperrte die Einsatzstelle ab. Nachdem der Rettungsdienst die beiden Personen versorgt und in ein Krankenhaus abtransportiert hat, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz. Der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug.

Text: Edmund Laschet, Pressesprecher Feuerwehr Grefrath

Bilder: G. Jungmann vor Ort

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder