eiko_icon VU mehrere Verletzte

H-Techn. Hilfe 3
Technische Hilfe nach VU
Zugriffe 1233
Einsatzort Details

Oedt, Johannes Girmesstr.
Datum 22.05.2021
Alarmierungszeit 12:05 Uhr
Alarmierungsart Sirene
_ Einsatzleiter Volker Glasmachers
eingesetzte Kräfte

Löschzug Oedt
Löschzug Grefrath
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  MTF  LF 10  KEF  HLF 20 1  HLF 20 2  LF 10/6  NEF Tönisvorst Neu  1. RTW Kempen  3. RTW Kempen  LNA Kreis Viersen  Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
Technische Hilfe nach VU

Einsatzbericht

Am Samstag um 12.05 Uhr wurden alle Einheiten der Feuerwehr Grefrath über Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW und mehreren Verletzten nach Grefrath-Oedt auf die Johannes Girmes Str. gerufen. Die eintreffenden Einsatzkräfte, unter der Leitung von Volker Glasmachers, stellten drei verunfallte PKW fest und versorgten sofort vier verletzte Personen. Parallel wurde die Einsatzstelle abgesichert, ein Löschangriff wurde vorbereitet, die Batterien wurden abgeklemmt und auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut. Nachdem die verletzten Personen durch den Rettungsdienst versorgt und abtransportiert wurden, hat die Polizei die Einsatzstelle übernommen.

Pressesprecher, Feuerwehr Grefrath

Bilder: G. Jungmann war vor Ort

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder