Wo bleibt die Hilfe denn nun jetzt?
Hat der am Notruf mich versetzt?
Wurd ich vergessen, ich armer Wicht?
Warum hör ich, das Martinshorn noch nicht?

10 Minuten sind vorbei,
um mich herum, herscht viel Geschrei,
die Nachbarn sind nun alle da,
und jammern mit, dass ist doch klar!

Da kommt die Hilfe in der Not,
das Fahrzeug es ist leuchtend Rot,
Das blaue Licht tanzt auf dem Dach,
das Martinshorn, macht richtig krach.

Es steigen nur 4 Leute aus,
es ist am Tag, mehr sind nicht zu Haus.
Sie sagen mir es kommen noch mehr,
aus den Nachbardörfern her.

Warum schafft ihr das nicht allein,
eure Feuerwehr ist doch garnicht klein!
Doch eines konnte ich nicht wissen,
um Mitglieder stehts echt beschissen.

Keiner mag mehr Mitglied sein,
in diesem wichtigsten Verein!
Da wo Kameradschaft zählt,
es leider immer mehr an Leuten fehlt!

Drum denkt mal und gebt acht,
wer ständig Hab und Gut bewacht,
nur können sie dieses nicht allein,
drum bitt ich Euch tretet auch mit ein.

In der Stadt wie auf dem Land,
die Feuerwehr braucht jede Hand,
und wenn es Dir bei uns gefällt,
gibt es einen Bonus, denn für Dein Kind bist Du ein Held.

Der ständig in Bereitschaft ist,
der sucht ein Kind wenn es vermisst.
Der rettet manchen armen Wicht,
und verlängert so sein Lebenslicht.

Ich bin auch Mitglied in dem Verein
und bitte Euch trettet doch mit ein.
Denn Hilfe braucht ein jeder mal,
und Helfer braucht's in großer Zahl.

Geht einfach mal zu Eurer Wehr,
die beißen nicht, die freuen sich sehr!

Quelle: unbekannt

 

 

Kontaktformular:

für die Feuerwehr Grefrath

Wehrführer Hans Konrad Funken: Handy 01722327864

oder Schreibe uns eine Mail:

bewerbung(at)feuerwehr-grefrath.de

NEU !

 

        

 

Jeder hat eigene Stärken – nutze deine, um das Team der Freiwilligen Feuerwehr voranzubringen. Wir möchten deine Talente entdecken und fördern, um gemeinsam einen wichtigen Beitrag zu leisten.

Nicht umsonst ist die Freiwillige Feuerwehr bei den Bürgerinnen und Bürgern beliebt. Wir helfen Menschen in Not. Und wissen im Ernstfall, was zu tun ist.

Die Freiwillige Feuerwehr setzt auf Gemeinschaft! Bei uns triffst du neue Freundinnen und Freunde. Gemeinsam stellt ihr euch neuen Herausforderungen und seid Teil einer starken Gemeinschaft.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr kannst du ständig Neues lernen. Technik, Prozesse, Psychologie, Ausrüstung und Notfallmedizin – wir machen dich fit für die brenzligen Situationen des Lebens!

Geh mit uns ans Limit! Nutze deine Stärken nicht nur für dich selbst, sondern leiste damit einen wertvollen Beitrag. Besondere Sportlichkeit ist aber keine zwingende Voraussetzung – bei uns kannst du dich an vielen Stellen einbringen.

Für viele unserer Mitglieder ist ihr Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr der perfekte Ausgleich zum Berufsalltag. Wir halten zusammen – auch wenn es nicht brennt.

Jeder kann bei uns Mitglied werden. Für den Einsatz braucht es zwar bestimmte körperliche Voraussetzungen, aber die Freiwillige Feuerwehr bietet spannende Aufgaben und Herausforderungen für jedes Alter und jede Begabung – im Ernstfall und auch im Alltagsbetrieb in den Feuerwehrhäusern.

Jede Feuerwehr bietet die Möglichkeit, bei Übungsabenden reinzuschnuppern und die Tätigkeiten sowie die Feuerwehrmitglieder kennenzulernen. Eine Tätigkeit im echten Einsatz ist aber verständlicherweise auf Probe nicht möglich. Hierfür bedarf es einer gewissen Grundausbildung.

 Quelle: Freiwillige Feuerwehr NRW

 

 

Nun, haben wir DEIN Interesse geweckt?

Dann bist DU bei uns genau richtig!

Komm zu uns – „reinschnuppern“ kostet nichts,

macht sicher Spaß und ist außerdem völlig unverbindlich.

Wir bieten eine umfassende Ausbildung zum Feuerwehrmann oder Frau.

Kontaktformular:

für die Feuerwehr Grefrath

Wehrführer Hans Konrad Funken: Handy 01722327864

oder Schreibe uns eine Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!