Sonntag, 13. Oktober 2019

Am Mittwoch den 22.05.2019 fand eine gemeinsame Übung der Jugendfeuerwehren Kempen und Grefrath statt.

Angenommen wurde ein Brand in den Büros der Firma Transport Service Mäurers auf dem Pastoratshof. Vier Personen wurden vermisst.

Der zuerst eintreffende Löschzug Grefrath beginnt sofort mit der Menschenrettung unter Atemschutz. Parallel wird ein Löschangriff vorgenommen. Der Löschzug Kempen unterstützte bei allen Maßnahmen. Nachdem die vier Personen sehr schnell gefunden und gerettet wurden konnte auch das Feuer gelöscht werden.

JFUebung20191
JFUebung20192
JFUebung20193
JFUebung20194
JFUebung20195
JFUebung20196
JFUebung20197
JFUebung20198
JFUebung20199
1/9 
start stop bwd fwd

Nachdem alle Gerätschaften wieder eingeräumt waren, wurde die Nachbesprechung bei einer Grillwurst und kalten Erfrischungsgetränken am Grefrather Gerätehaus abgehalten.

Natürlich waren die Gerätschaften auf die Jugendfeuerwehr abgestimmt und die Atemschutzgeräte wurden nachgebaut.

Grundsätzlich sucht die Jugendfeuerwehr und die Einsatzabteilungen der Gemeinde Grefrath immer interessierten Nachwuchs.

 siehe auch RP Online

Text / Fotos: Pressesprecher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok